Living in Hotels - BasiX

Dieser Kurs ist speziell für Urlauber und alle, die ihre ersten optimierten Reisen planen. Er eignet sich hervorragend, um das riesige Thema Travelhacking kennenzulernen und die ersten Schritte in diesem Bereich zu unternehmen.

Phillip Follmer - philippfollmer.de

Thorsten Wittmann - Thorstenwittmann.com

Rosalie Somogyi - Rosalie Breathcomplex

Florian Wawrosch - Florianwawrosch.com

Tobias Zepf über Elite Travelhacking und Fabians Coaching

Dein Einstieg ins Hotelhacking

Ich reise seit 18 Jahren und lebe seit vielen Jahren weltweit fast ausschließtlich in Hotels. Mittlerweile habe ich meine Systeme so optimiert, dass ich in mehr als 10 Hotelprogrammen Elite Status habe und in den besten Hotels der Welt in Suiten meist gratis lebe und esse. In diesem Programm lernst du wie ich das geschafft habe und wie auch du das machen kannst.

Du lernst jedes die wichtigsten Hotelprogramm im Überblick kennen, einschließlich der von mir identifizierten Stärken und Schwächen. Du erstellst in diesem Kurs auch schon ein einfaches Hotelhacking – Portfolio und ich zeige dir direkt einfache Hacks wie du gleich am Anfang mit Elite Status in die Buchungen reingehst.

Durch die richtigen Strategien und Hacks, günstiger oder gratis Hotel mit Suite-Upgrades und vielem mehr. Die höchsten Ausgabenpositionen reduzieren.

Global die besten Kreditkarten für Travelhacking nutzen und den Einsatz optimieren. Ein Einstieg in Statushacking und in die Cashback Loops der Reise-Elite.

Ab sofort mit Meilen, Punkten und Zertifikaten in Business-Class- und First-Class fliegen. Airline Status durch globale Optimierungsstrategien.

Optimierung der Buchung von Miet- und Luxusautos mit den günstigsten Versicherungen.

Weltweit gratis Speisen und Getränke in Elite-Lounges, Restaurants und Bars genießen.

Erholung und Aktivitäten auf Reisen durch optimierte SPA- und Sportangebote weltweit.

Fabians erste gehackte Business Class (Dubai, 2013)

Business-Class- und First-Class Flüge günstiger als Economy

Der Urlaub oder die Reise beginnt meistens am Flughafen und im Flugzeug. Deswegen ist es sehr wichtig, die Zeit am Flughafen und die Reisezeit über den Wolken maximal zu optimieren. Business-Class- und First-Class-Tickets können mit Meilen/Punkten und Upgrade-Zertifikaten für einen Bruchteil der Cash-Raten gebucht werden, was eine erhebliche Senkung der Reiseausgaben bewirkt. Engpässe resultieren oft aus mangelnder Verfügbarkeit, ein Aspekt, der in zahlreichen anderen Travel-Hacking-Programmen aus Marketinggründen ignoriert wird.

Im Living Hotels BasiX Programm machen wir einen Einstieg in das Flughacking und lernen, worauf es ankommt, die Statusprogramme der Fluglinien zu hacken, um das Flugerlebnis auf ein anderes Level zu bringen.

Bessere Mietautos, Gratis Elite-Lounges und SPA im Urlaub

Als Urlauber und Gelegenheitsreisender gibt es zusätzlich noch viele andere Optimierungsmöglichkeiten, um die Reiseerfahrung zu maximieren:

Hierzu gehören unter anderem spezielle Hacks, um luxuriösere Mietautos zu deutlich niedrigeren Preisen zu buchen und kostenlose SPA-Erlebnisse zu erleben. Ein wesentlicher Aspekt sind hierbei auch Zugänge zu speziellen Bereichen für Elite-Mitglieder, die den Reisealltag deutlich erleichtern können, dazu zählen auch Elite-Lounges auf Airports und in Hotels. Der Zugang zu speziellen Concierge-Services und Elite-Hotlines, die den Zeitaufwand für Buchungen und die Bearbeitung von speziellen Wünschen deutlich reduzieren, macht einen erheblichen Unterschied im Urlaub. So lässt sich das exotische Land oder die Zeit mit Freunden und Familie maximal genießen.

Im Living Hotels BasiX Programm zeige ich dir direkt die ersten praktischen Hacks in diesen Bereichen, die du sofort umsetzen kannst, um deinen nächsten Urlaub auf ein neues Level zu bringen.

Eindrücke aus einem Leben im Hotel

Der Basix Kurs simple, schnell und günstig starten

Living in Hotels BasiX

49€ Statt 299€

(zzgl. Mwst. deines Landes)
Rabattcode: "BasiX_start"

Frequently asked questions

Der Living in Hotels BasiX Kurs wird im Moment zu einem zeitlich begrenzten Sonderpreis angeboten und in Zukunft teurer sein.

Nein, deswegen wird die Teilnehmer-Gruppe vom Living in Hotels Programm klein gehalten. Jedoch finden wir immer wieder neue Hacks, also wird es generell immer Möglichkeiten geben die Reiseindustrie auszutricksen.

Nein, die Nutzung ist ausschließlich für den privaten Gebrauch erlaubt. Durch die Besonderheit und Einzigartigkeit unserer Hacks wurden schon ganz zu Beginn der Pre-Course Phase von einem Marktteilnehmer Versuche unternommen die Inhalte zu kopieren, deswegen haben wir neue Sicherheitssysteme integriert, um dem vorzubeugen und halten uns auch rechtliche Schritte in solchen Fällen offen.

Nein, dieser Einsteiger Kurs ist speziell für Leute entwickelt die noch nicht so viel reisen oder nur Urlauber sind. Für Vielreisende kann dieser Kurs als Einstieg verwendet werden, jedoch amortisieren sich hierbei die anderen Living in Hotels Pakete (Xtrem oder Deluxe) so stark, dass diese zu einem „no-brainer“ werden.

Ja definitiv, unsere Systeme sind auch auf diese Zielgruppen ausgerichtet, da wir immer mehr Teilnehmer dieser Zielgruppen im Programm haben.

Der Großeteil unserer Teilnehmer hat vor der Teilnahme im Programm die meiste Zeit in Airbnbs verbracht. Jedoch haben die Teilnehmer schnell gemerkt, dass die Hotelindustrie mit den richtigen Hacks sehr viel effizienter, kostengünstiger und zuverlässiger ist, als Airbnbs und Apartments. Trotzdem haben wir auch Systeme entwickelt um noch effizienter in Apartments für Kurzzeitvermietung zu nächtigen.

Bis jetzt ist dies in den vielen Jahren noch nicht vorgekommen und es ist wichtig hier die Grenzen und Erfahrungswerte zu lernen. Natürlich übernehmen Elite Travelhacking & Affiliates hier keinerlei Verantwortung und das Nutzen von unserem Geheimwissen und Optimierungsstrategien erfolgt auf eigene Gefahr.

Die meisten Aktionen, die dir beim Travelhacking helfen, sind so clever gestaltet, dass sie sich für die Unternehmen lohnen. Das bedeutet, dass die Unternehmen bei einigen Kunden einen kleinen Verlust machen, aber insgesamt durch Kundenbindung und neue Kunden profitieren. Du lernst, wie du diese Aktionen zu deinem Vorteil nutzt und die Vorteile genießt, während andere den eigentlichen Wert der Aktionen schaffen.

Für wen ist dieses Programm geeignet ?

Für wen ist dieses Programm nicht geeignet ?